AG Stadtentwicklung und Umwelt

Der Fraktionsarbeitskreis für Stadtentwicklung und Umwelt befasst sich- wie der Name schon sagt- mit der Entwicklung der Stadt und der Umwelt.

Dazu gehört neben den klassischen Themen wie der Bau von Wohnungen, den Erhalt und die Erweiterung von Gewerbe- und Industriegebieten auch das Kleingartenwesen und der öffentliche Personennahverkehr, kurz ÖPNV genannt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung und damit eine erhebliche Verbesserung der Situation für alle Verkehrsteilnehmer, wobei der Schwerpunkt der Radverkehr und sichere Schulwege sind.

Eine großen Anteil unsere Arbeit hat sowohl in der Vergangenheit und wird auch zukünftig die Entwicklung der Innenstadt im Sanierungsgebiet Vormstegen. Dazu gehört auch, das wir uns intensiv mit diversen Gutachten bzw. Empfehlungen beschäftigen, wie zum Verkehr, der Parkraumsituation und auch zu der Entwicklung im Einzelhandel, insbesondere um die Innenstadt zu stärken.

Der gleichnamige Ausschuss ist auch für die soziale Stadt, also die Entwicklung und damit Verbesserung für die Bewohner im Stadtteil Hainholz zuständig. Auch hier haben wir schon viel erreicht, dürfen aber in unseren Bemühungen nicht nachlassen, damit die positive Entwicklung nach dem Auslaufen der Förderung nicht gestoppt wird.

Dazu kommt die koordinierte Entwicklung in Verbindung mit dem Umland und den Nachbargemeinden, die Stadtumlandkooperation- kurz SUK genannt.

Das sind nur einige, aber die wichtigsten Themen die uns zurzeit beschäftigen.

 

 

Sprecher

Ulrich Lenk

Robbenschlägerweg 4
25335 Elmshorn

zur Homepage

Telefon 04121/81271
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglieder in der Arbeitsgruppe

  • Mats Hansen
  • Björn Morten Hilprecht
  • Karl Holbach
  • Anna Rathmann
  • Dr. Torben Schneider
  • Johanna Skalski